Das OMA/OPA-Projekt als Pionier bei der Umsetzung der UN-Nachhaltigkeitsziele

„Inklusive, gleichberechtigte und hochwertige Bildung zu gewährleisten und Möglichkeiten lebenslangen Lernens für alle zu fördern“ – lautet Ziel 4 der UN-Agenda für nachhaltige Entwicklung. In Österreich entscheiden die Herkunft und der sozioökonomische Status der Eltern, ob junge Menschen ihr Bildungspotenzial entfalten können. Diese Ungleichheiten haben sich in der Coronakrise verschärft. Fehlen soziale Ressourcen außerhalb der Schule bekommen junge Menschen oft zu wenig Unterstützung.

Im OMA/OPA-Projekt erhalten Kinder und Jugendliche aus benachteiligten Familien genau diese von freiwilligen „Lernomas und Opas“. Wir setzen dabei auf informelles und inklusives Lernen, wobei der vertrauensvolle Aufbau von Beziehungen im Mittelpunkt steht. Für unsere Arbeit wurden wir nun vom SENAT DER WIRTSCHAFT für den SDG-Award 2020 nominiert – eine Auszeichnung für sich!

Die Nachhaltigkeitsziele der UNO (Englisch: Sustainable Development Goals – SDGs) bilden einen umfassenden und inspirierenden Fahrplan für eine nachhaltige Entwicklung auf unserem Planeten. Alle 193 UN-Mitgliedstaaten einigten sich nach einem komplexen Verhandlungsprozess mit Regierungen, Experten und hunderttausenden Menschen der Zivilgesellschaft auf der ganzen Welt auf diese Ziele. Diese traten 2016 in Kraft und haben eine Frist bis 2030.

Manchmal werden die Nachhaltigkeitsziele auch einfach als „global goals“ bezeichnet. Denn die SDGs unterscheiden nicht mehr in einen reichen globalen Norden und einen armen globalen Süden, wie das noch bei den Millenniums-Entwicklungszielen (MDGs) der Fall war. Sie erkennen, dass alle Länder eine Rolle dabei spielen müssen, ein besseres Leben für unsere kommenden Generationen zu schaffen. Schließlich sind auch alle diese Ziele sind miteinander verbunden und betreffen jeden einzelnen Menschen in jedem einzelnen Land dieser Welt.

Die gute Nachricht ist, dass jeder Mensch einen Beitrag bei der Umsetzung der UN-Nachhaltigkeitsziele und hin zu einem guten Leben für alle leisten kann!

Weitere Informationen: https://sdgaward.senat.at/